Mittwoch, 5. September 2012

HAAR SPEZIAL Haarkuren selber machen

Krause und trockene Haare brauchen Pflege, Pflege und noch mehr Pflege!Wer findet das nicht, dass es nie die perfekte Haarkur für seinen speziellen Haartyp gibt? Irgendetwas stimmt immer nicht! Entweder macht es die Haare platt oder lockig - fettig und platt. Es gibt tausende von Gründen die man hier aufzählen könnte, aber hiermit soll es jetzt ein Ende nehmen... Ich stelle euch Rezepte für Haarkuren vor, wo ihr für die Zutaten sicherlich nicht aus dem Haus gehen müsst UND die euch und euren Haaren das Leben auf sicher leichter machen wird!


 Joghurt-Packung für trockendes Haar 
  • Eine Packung Natur Joghurt
  • Ein geschlagenes Ei
  • 1 Teelöffel Honig
  • 5 Esslöffel Olivenöl
Zutaten gut in einer Schüssel verrühren
-Bei belieben noch ein paar Tropfen aus einer gekaufen Haarkur dazu geben- Die Mischung leich erwärmen. (Die Wärme verstärkt die Wirkung). Haarkur ins feuchte Haar einmassieren. Danach wirklich gut ausspülen! Anschließend den Kopf mit Frischhalte Folie umwickelen und am Besten noch mit einem warmen Handtuch darüber. Kur ca. 20 Minuten einwirken lassen. Danach die Haare wie gewohnt mit Shampoo waschen. Nach dem ganzen Waschen die Haare nochmal mit kaltem Wasser spülen - So speichern die Haare die Feuchtigkeit besser.


 Ingwer-Kur 
  • 1 Ei 
  • 1 TL Honig 
  • 1 EL Walnussöl 
  • 1 EL Distlöl 
  • 1 Spritzer Zitrone 
  • 1 kleines Stück geraspelte Ingwerwurzel
In einer Schüssel alle Zutaten verrühren. Die Mischung ins feuchte Haar geben und 20 Minuten unter einem Handtuch einwirken lassen. Anschliesen mit kalten (!) Wasser ausspülen.


 Jojobaöl-Kur 
Um geschmeidige Haarspiten zu bekommen wird VOR der Haarwäsche die Kur
mit 2 Handvoll Jojobaöl in die Spitzen gegeben und 10 Minuten einwirken lassen. Anschließend die Haare shampoonieren und gut ausspülen.



 Mango-Kokos-Kur bessere Kämmbarkeit 
  •  2 Mangos
  •  2 Eigelb
  •  4 Teelöffel Kokosöl
  •  4 Esslöffel Zitronensaft
Mangos schälen, Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden und mit Eigelb, Kokosöl und dem Saft einer Zitrone oder Quetsch-Zitronen-Saft mit einem Pürierstab zu einem Brei verarbeiten. Die Haarkur auf das gewaschene, handtuchtrockene Haar auftragen und eine halbe Stunde einwirken lassen. Danach alles gründlich mit lauwarmem Wasser ausspülen!


 Kamillen-Kur für stumpf aussehendes Haar 
Wasser aufsetzen und Kamillentee kochen. Den Tee abwarten bis er auf eine angenehme Temperatur runtergekühlt ist. Die Kur ins feuchte Haar einmassieren und in ein Handtuch einwickeln. Tee 15 Min. einwirken lassen. Anschließend den Tee mit Shampoo auswaschen.


 Glanz-Spülung für helles Haar 
Misch eine 1/4 Tasse Zitronensaft mit einer 1/2 Tasse Wasser und gib sie auf das feuchte Haar. Kurz einwirken lassen und ausspülen. Bei dunklem Haar statt Zitronensaft Essig (z.B. Apfelessig) nehmen.


 Mehr Volumen-Kur 
Diese Kur bringt Fülle in feines Haar. Einen halben Liter Milch mit 2 Esslöffel Zucker und 100g Haselnüssen mit dem Mixer mischen. Einfach als Spülung nach der Haarwäsche verwenden.



 Joghurt-Zitronen-Kur für stumpfes und glanzloses Haar 

  • 3 Tropfen weizenkeimöl
  • 3 El Joghurt
  • 3 Tl Zitrussaft
Verrühre alle Zutaten in einer Schüssel miteinander. Dann massiere die Masse ins feuchte Haar und lasse sie 15 min. einziehen. Danach spülst du die Kur mit lauwarmen Wasser aus... fertig.




 Honey-Splisskur für Pflegebedürftige Haare 
  • 1 Tl (Quetsch-) Honig
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Ei
Honig und Ei zu einer flüssigen Masse verrühren, dann füge 2 Esslöffel Olivenöl hinzu. Nun gibst du die Kur Strähne für Strähne in die Haarlängen und massierst alles vorsichtig ein. Nach 15 min. kannst du die Kur ausspülen und deine Haare normal waschen.




 Bananen-Spülung für geschmeidiges Haar 
  • 1 überreife Banane
  • 3 Tl Weizenkeimöl 
  • 3 Tl Speisequark
Die Banane zerdrückst du mit einer Gabel sehr klein -sodass sie 'matschig' ist. Danach gibst du 3 Teelöffel Weizenkeimöl dazu und rührst alles mit dem Speisequark zusammen. Nach dem Einwirken (beliebig) wäscht du deine Haare noch einmal mit einem sanften Shampoo aus.

 Zitronen-Sahne-Kur für Geschmeidigkeit und Glanz 
  • 2 El Sahnequark
  • 2 Tl Mandelöl
  • 1 Tl Zitronensaft
Vermische alle Zutaten gut miteinander, so das es eine einheitliche Masse ist. Verteile die Kur auf dem frisch gewaschenem Haar, was noch feucht sein sollte. Kämm' deine Haare am besten mit einem grobzinkigen Kamm durch, um die Packung gut zu verteilen. Nach etwa 10 min. kannst deine Haare mit viel warmen Wasser ausspülen und am besten wäscht du deine Haar danach noch einmal mit Shampoo.



 Mayo-Avocado Packung für mehr Glanz und Pflege
  • 1/2 Tasse Avocado Fruchtfleisch
  • 1/2 Tasse Mayonnaise
  • 1 Tl Zitronensaft
Die zerdrückte Avocado verrührst du mit der Mayonnaise und dem Zitronensaft und trägst alles auf die Haare auf. Die Mischung musst du gut einmassieren und lässt sie ungefähr 20 min. im Haar. Danach spülst du wie immer alles gründlich aus..


 Die Glitzer-Spülung für glänzendes Haar 
  • 1 El Apfelessig
  • 1/2 Liter warmes Wasser
  • 5 Tropfen ätherisches Öl
Den Apfelessig gibst du in das warme Wasser, fügst fünft Tropfen ätherisches Öl und gießt alles über das gewaschene Haar. Massier die Spülung leicht ein und föhne die Haare gleich danach trocken (Die Spülung wird nicht ausgespült).



 Bananen-Öl-Packung für Feuchtigkeit und Glanz
  • 1 reife Banane
  • 1 El Mandelöl
Die Banane zerdrückst du mit einer Gabel und das Öl mischt du unter. Mit der Masse reibst du denn deinen gesamten Kopf ordentlich ein und nach ca. 15 min. kannst du die Kur (gründlich) ausspülen.

 Ei-Kur für feines Haar 
  • 1 Ei
Zuerst musst du das Eiweiß vom Eigelb trennen. Das Eiweiß schlägst du steif und vermischtst es denn mit dem Eigelb.. aber vorsichtig! (Am besten nur unter heben) Danach kannst du die Masse für 5 min. auf dein   Haar auf und anschließend spülst du alles gründlich aus. 
Wichtig: Spül das Ei auf keinen Fall zu heiß aus!


 Olivenöl-Packung 
  • 5-6 Tl Kaltgepresstes Olivenöl
Verteil das Olivenöl nur in den Haarlängen (sonst werden deine Haar fettig) und lass es für 5 - 10 min. unter einem Handtuch einwirken. Danach musst du deine Haare gut ausspülen... fertig


Honig-Ei-Packung für trockenes und stumpfes Haar
  • 2 El (Quetsch-) Honig
  • 2 Eigelb
  • 1/2 Tl Olivenöl
Verrühr den Honig mit dem Eigelb in einer Schüssel, danach gibst du das Olivenöl dazu und rührst wieder alles glatt. Bevor du die Kur aufträgst feuchte deine trockenen Haare etwas an. Dann kannst du die Kur in die Haare einkneten und etwa 5 min. einwirken lassen. Anschließend spülst du deine Haare mit reichlich Wasser aus.


 Traumhafte Haare wie Babara Palvin                                                                                           





Kommentar veröffentlichen