Donnerstag, 3. Oktober 2013

beauty standarts - skin, hair and body care

Ich weiß ja nicht wie es Euch geht, aber ich interessiere mich immer brennend dafür, was andere Frauen so für kleine Tipps und Tricks haben. Oder, was einfach Ihre liebsten Beautyprodukte sind - Was sie alltäglich so benutzen,  wie zum Beispiel Shampoo, Cremés, Gesichtswasser, Peelings und Co.
Also zeige ich Euch heute, was meine Beauty Standarts sind und was ich täglich für Produkte benutze, die mir den Alltag leichter machen und ohne die ich nicht mehr leben kann.








Fangen wir oben beim Gesicht an. Hier benötigt die Haut ganz unterschiedliche Pflege, je nach dem was Ihr für einen Hauttyp habt.
Ich zum Beispiel habe eie Mischhaut. Diese benötigt ganz besonders viele Pflege. Sie trocknet außerhalb der T-Zone schnell aus und innerhalb dieser T-Zone, fettet sie schnell. Was also tun? Ich glaube, man muss unterschiedlichste Cremés ausprobieren um endlich den richtigen Treffer zu landen.

Beim Duschen, wasche ich natürlich auch gleich immer mein Gesicht mit. Entweder wasche ich es meiner einfach Parfumfreier Seife, oder benutze die Alverde-Aqua-Waschcremé.
Außerdem, benutze ich jeden Morgen nach dem Duschen das Alverde-Feuchtigkeits-Fluid, welches besonders viel Feuchtigkeit spendet und einen Film hinterlässt. Das Fluid muss wirklich gut einziehen, um sich nachher auch ordentlich schminken zu können. Wenn man nicht warten und zu schnell Make-Up aufträgt, bilden sich komische Flecken und das Make-Up lässt sich nciht verteilen auf der Haut.
Am Abend nach dem Abschminken, benutze ich noch das Alverde-Aqua-Gesichtswasser. Dieses ist ganz besonders wichtig zu benutzen, da beim Abschminken lediglich die Schminke abgewischt wird, jedoch nicht gereinigt. Das Gesichtswasser zeiht noch einmal alles schädliche aus den Poren.








Die Haare... jede Frau liegen Ihre Haare ganz besonders am Herzen. Sie drücken für uns mehr aus, als Männer je verstehen werden. Die Haare können schnell ungepflegt aussehen, wenn man sich nicht richtig darum kümmert. Für ein Zeichen für Reinheit investieren wir gerne viel Zeit und Geld. Also müssen es auch die richtigen Produkte sein.

Ich wasche meine Haare alle 2 Tage - Die Tage wo ich sie nicht wasche benutze ich jedoch Trockenshampoo, da meine Haare schnell fetten und das soll man ja nicht sehen. Aus diesem Grund benutze ich das Trockenshampoo. Außerdem soll man seine Haare nicht zu viel belasten mit Pflegen, da sie durch das viele Waschen, Föhne, Glätten schnell geschädigt werden. Das Haar regeneriert sich halt am Besten von alleine. Merkt Euch das! :D

Ich benutze ein Shampoo vom Friseurbedarf. BC Schwarzkopf ist ein hochwertiges Produkt, welches es für jeden Haartyp gibt. In meinem Fall benutze ich das Feuchtigkeitsshampoo. Das Shampoo kostet nicht viel mehr, als Eins aus der Drogerie, wenn ihr es zum Beispiel bei Amazon kauf. Ich kaufe gleich immer eine 500ml-Packung. Das Shampoo reicht für über ein halbes Jahr.
Nach dem Waschen benutze ich dann ebenfalls von der BC Schwarzkopf Feuchtigs-Reihe eine Pflege-Sprüh-Kur, die nicht zum auswaschen ist.
Ein bis zwei Mal benutze ich dann noch eine Haarkur, meistens kleine Einmal-Packungen. Die Kur lasse ich dann oftmals an die 20 Minuten drinn. Wenn schon Pflege, dann richtig!










Die Haut, vorallem an den Beinen, ist überbelastet durch das ganzen waxen, rasieren und eppelieren. Dadruch ist es Wichtig diese nicht zu vernachlässigen. Ich weiß, von einer Kosmetikerin, dass wenn man eppeliert oder waxt, dass man vorallem die Beine eincremen sollte. Natürlich nicht direkt vor dem Eppelieren oder Waxen, jedoch die ganze Zeit davor und am Besten direkt nach dem Duschen.
Damit die Beine sich noch zarter anfühlen, benutze ich meistens noch Babypuder.

Da es wie bei den vorherigen Produkte, auch mit meiner Haut sonst so ist, brauche ich Feuchtigkeit. Viel Feuchtigkeit. Aus diesem Grund pflege ich meine Beine mit Garnier Body Cocoon. Diese Bodylotion soll auch noch straffen ;D
Außerdem benutze ich ab und zu Heilerde. Diese ist wie ein Körperpeeling, bloß auf Naturbasis, ohne irgendwelche Zusätze. Sie ist nicht nur in einer Großpackung und kostet um die 5€, man rührt dieses Peeling auch selber an, so kann man gut abmässen wie viel man brauch.


Kommentar veröffentlichen